Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Luftbilder & Orthophotos

Luftbilder und die aus ihnen hergestellten Orthophotos (DOP) ermöglichen es, die Landschaft und ihre Veränderungen aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Digitales Orthophoto | Erfurt | 2019

Orthophoto von Erfurt mit Domplatz, Fischmarkt und Krämerbrücke von 2019

Historisches Luftbild | Nordhausen | 1945

Historisches Luftbild von Nordhausen 1945

Digitales Orthophoto | Gotha | 2019

Orthophoto von Gotha mit Schloss Friedenstein von 2019

Historisches Luftbild | Jena | 1982

Luftbild von Jena aus dem Jahr 1982

Digitales Orthophoto | Heldrungen | 2019

Orthophoto von Heldrungen mit Wasserburg von 2019

Historisches Luftbild | Birkungen | 1953

Historisches Luftbild von Birkungen 1953

Digitales Orthophoto mit Infrarot-Kanal | bei Jena | 2018

Orthophoto mit Infrarot-Kanal von 2018

Wozu brauchen wir Luftbilder bzw. Orthophotos?

Sie eignen sich sehr gut zur Interpretation von Inhalten und erlauben das berührungslose Messen, so dass sie hervorragend für die Herstellung und Fortführung von Karten oder Geoinformations-Systemen eingesetzt werden können.

Bezieht man historische Aufnahmen ein, können Landschaftsentwicklungen anschaulich dokumentiert werden. Aktuelle Luftbilder Thüringens werden durch jährliche zyklische Befliegungen von ca. 50% der Landesfläche Thüringens hergestellt. Aus diesen Luftbildern werden Orthophotos mit einer Bodenauflösung von 20 cm berechnet.

Landesluftbildarchiv

Im Landesluftbildarchiv werden aktuelle und historische Luftbilder gesammelt, die für die topographische Landesaufnahme, die Katastervermessung und andere Aufgaben der öffentlichen Verwaltung Bedeutung haben.

Das Landesluftbildarchiv umfasst einen Bestand von mehreren zehntausend Luftbildern. Die ältesten Aufnahmen sind aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Diese Luftbilder sind für alle Interessenten von Behörden, der freien Wirtschaft, von Forschungseinrichtungen und durch Privatpersonen im Landesluftbildarchiv einsehbar. Wenn der kostenfreie Download im Geoportal Thüringen nicht genutzt werden möchte, können die Luftbilder als analoge oder digitale Kopie gegen Gebühr bezogen werden.

Wegen der Fülle des Bestandes sowie der unterschiedlichen Qualität und Bildflugmaßstäbe der Luftbilder (Kriegsluftbilder der Alliierten, DDR-Befliegung, aktuelle Bildflüge) ist eine persönliche Beratung im Landesluftbildarchiv von Vorteil, da die Reproduktionen individuell für Sie angefertigt werden. Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit den AnsprechpartnerInnen im Landesluftbildarchiv. Wir bitten um eine telefonische Anmeldung, da wir im Vorfeld Unterlagen, die zur Beratung notwendig sind, bereitstellen müssen.

Wer hilft bei Fragen?

Landesluftbildarchiv
Telefon: 0361 57 4176-450 / -454 / -460
E-Mail: landesluftbildarchiv@tlbg.thueringen.de

Kostenfreie Nutzung

Die interne und externe Nutzung von Geobasisdaten ist kostenfrei. Die Quelle muss angegeben werden: "© GDI-Th".

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: