Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS®

ALKIS®, das Amtliche Liegenschaftskataster-Informationssystem, ist eine der drei Komponenten des AAA-Datenmodells (ALKIS, ATKIS, AFIS = AAA).

Ansicht aus dem Amtlichem Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS® von Erfurt-Hochheim

Ansicht aus dem Amtlichem Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS® von Erfurt-Hochheim

Ansicht aus dem Amtlichem Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS® von Goldisthal

Ansicht aus dem Amtlichem Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS® von Goldisthal

Ansicht aus dem Amtlichem Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS® von Weimar

Ansicht aus dem Amtlichem Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS® von Weimar

Auszüge aus dem Liegenschaftskataster

Im ALKIS wurden die Daten der bisherigen Liegenschaftskarte und des Liegenschaftsbuches, des beschreibendem Flurstücknachweises, zu einem gemeinsamen Datenbestand zusammengeführt. Seit April 2014 ist die Einführung des AAA-Datenmodells in Thüringen abgeschlossen.

Die Liegenschaftskarte weist die geometrische Lage aller Flurstücke mit ihren Grenzen, Flurstücksbezeichnungen, Gebäuden und Nutzungsarten nach. Sie ist blattschnittfrei und maßstabsunabhängig verfügbar und bildet die geometrische Grundlage für ein grundstücksbezogenes Informationssystem.

Kostenbeispiele

Nachfolgend sind die Gebühren für Auszüge aus dem Liegenschaftskataster gemäß der "Thüringer Verwaltungskostenordnung für das amtliche Vermessungswesen" aufgeführt. Bei umsatzsteuerpflichtigen Leistungen wird die Umsatzsteuer zusätzlich in Rechnung gestellt.

Analoger Auszug Preis
im Format DIN A4, je Blatt 15,00 €
im Format DIN A3, je Blatt 20,00 €
größer als DIN A3 bis DIN A0 40,00 €
zusätzlich besonderer Aufwand Kostenverzeichnis Nr. 13 (Gebühr nach Aufwand)
Mehrausfertigungen 20 % der Erstausfertigung

 

Beschreibender Flurstücksnachweis

Der beschreibende Flurstücksnachweis wurde aus dem früheren Automatisierten Liegenschaftsbuch nach ALKIS® überführt. Er enthält Angaben zu den einzelnen Flurstücken wie Flurstückskennzeichen, Fläche, Lagebezeichnung, Ergebnisse der Bodenschätzung, tatsächliche Nutzung, öffentlich-rechtliche Verfahren. Eigentümer und Inhaber von grundstücksgleichen Rechten der aus den Flurstücken gebildeten Grundstücke werden in Übereinstimmung mit dem Grundbuch nachrichtlich geführt. Entsprechende Auszüge können als Flurstücksnachweis, als Flurstücks- und Eigentümernachweis, als Grundstücksnachweis und als Bestandsnachweis ausgegeben werden.

Amtliche Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch werden von den Katasterbereichen des TLBG sowie den am automatisierten Abrufverfahren ONLIKA teilnehmenden Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren (ÖbVI), Gemeinden und Landkreisen hergestellt und erteilt. Testdaten für digitale Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch finden Sie hier.

Nachfolgend sind die Gebühren für Auszüge aus dem beschreibenden Teil von ALKIS® gemäß der "Thüringer Verwaltungskostenordnung für das amtliche Vermessungswesen" aufgeführt. Bei umsatzsteuerpflichtigen Leistungen wird die Umsatzsteuer zusätzlich in Rechnung gestellt.

Kostenbeispiele

Analoger Auszug Preis
je Flurstück 10,00 €
mindestens 15,00 €
Mehrausfertigungen 20% der Erstausfertigung
ALBA-Auskunftssystem für Flurstücks- und Eigentümerinformationen, je Programm 500,00 € zzgl. USt.

Produktheft zum Download

Wer hilft Ihnen bei Fragen?

Herr Andreas Maak
Telefon: 0361 57 4176-603
E-Mail: andreas.maak@tlbg.thueringen.de

ONLIKA

ONLIKA bezeichnet das automatisierte Abrufverfahren "Online-Auskunft für die Daten des Liegenschaftskatasters".

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: