Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Tag des offenen Denkmals Der Gothaer Schloßberg 1 und seine Geschichte


Oberbürgermeister Knut Kreuch eröffnet die Veranstaltung vor dem Schloßberg 1
Eröffnung der Veranstaltung durch Gothaer Oberbürgermeister Knut Kreuch
Herr Löffelholz begrüßt die Gäste im Saal mit einer Präsentation
Christian Löffelholz begrüßt die Gäste mit einer Präsentation
Besucher stehen vor den 3 Plakaten zur Ausstellung
Besucher informieren sich auf Plakaten über die Geschichte des Schloßberg 1
Historische Liegenschaftskarte von Gotha – im Hintergrund die Plakate der Ausstellung
Aufnahme einer historischen Liegenschaftskarte

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit am Sonntag und schauten sich das Gebäude am Schloßberg 1 in Gotha genauer an.

„Die Einladung zum Ausblick vom renovierten Balkon haben 171 Gothaer genutzt“, freute sich Christian Löffelholz, der Leiter des Katasterbereiches Gotha vom Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation. „Der Andrang war so groß, dass wir die geplanten stündlichen Führungen halbstündlich durchführen mussten. Nach meiner kurzen Einführung zum Gebäude, informierten sich die Besucher auch über historische Liegenschaftskarten, Messtischblätter und touristische Karten.“

Mit einem Blick vom Balkon bei schönstem Wetter wurden die Besucher abschließend belohnt.

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: