Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt Kaufpreisschätzung für Eigentumswohnungen – online und interaktiv


Karte von Thüringen

„Sie möchten eine Wohnung kaufen oder verkaufen? Die Online-Anwendung „Kaufpreisschätzung Wohnungseigentum“ ermöglicht thüringenweit die interaktive Ermittlung eines geschätzten Kaufpreises für den Weiterverkauf einer Eigentumswohnung. Damit leisten wir einen weiteren neutralen und faktenbasierten Beitrag zur Grundstücksmarkt-transparenz.“, sagte der Präsident des Thüringer Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation, Uwe Köhler, anlässlich der Freischaltung der Online-Anwendung.

„Basis der Anwendung sind statistische Auswertungen von fast 14.000 Kaufverträgen über gebrauchte Eigentumswohnungen, die im Zeitraum von 2013 bis 2020 notariell beurkundet und in den amtlichen Kaufpreis-sammlungen der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in Thüringen erfasst wurden.“, ergänzte der Leiter der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte des Freistaats Thüringen, Thomas Roos.

Für die Schätzung wird eine Standardwohnung angenommen. Darunter wird eine Eigentumswohnung (ohne Stellplatz oder Garage) mit durchschnittlicher Ausstattung und üblichem Unterhaltungszustand verstanden. Wertbeein-flussende individuelle Besonderheiten einer Wohnung werden im Rahmen der Kaufpreisschätzung nicht berücksichtigt. Der geschätzte Kaufpreis ist selbstverständlich unverbindlich und bezieht sich auf die Eingabedaten des Nutzers.

Die Anwendung steht für jedermann kostenfrei im Internet zur Verfügung.

 

 

 

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: