Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Aktuelle Informationen des Thüringer Landesamts für Bodenmanagement und Geoinformation

Examenspreis Geographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena Friedrich Brandt wurde für seine Masterarbeit von der FSU Jena geehrt


Erstellt von TLBG

Friedrich Brandt zeigt die Urkunde des Preises

Am 20. November 2020 erhielt unser Kollege Friedrich Brandt den diesjährigen Examenspreis Geographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Ausgezeichnet wurde seine Masterarbeit (2019) zum Thema „Entwicklung einer Beschreibungssprache für das automatisierte Ausführen von Aufgaben in Onlinekursen auf verschiedenen Cloud-Plattformen“. Die Arbeit schafft die technologischen Grundlagen für die automatisierte Bereitstellung von virtuellen Schulungsumgebungen. Die in der Beschreibungssprache definierten Komponenten (Software, Arbeitsdaten, Evaluationskriterien) können automatisch auf einer Cloud-Plattform aufgesetzt werden. Der Benutzer kann anschließend – zum Beispiel im Webbrowser – in seiner persönlichen Arbeitsumgebung GIS-Analysen durchführen, unabhängig von der Software auf seinem Computer. Die in der Cloud erzeugten Arbeitsergebnisse können anhand vorgegebener Kriterien automatisch evaluiert werden.

Eingebunden war die Arbeit in das Projekt „EO College“, eine durch die Universität Jena entwickelte Online-Schulungsplattform zum Thema Fernerkundung. Der Preis wurde durch Prof. Dr. Christiane Schmullius (Lehrstuhl für Fernerkundung) und Prof. Dr. Hans-Dieter Arndt (Dekan der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät) überreicht.
 

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: