Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Amtliche Wertermittlung

Die Schaffung einer größtmöglichen Transparenz auf dem Grundstücksmarkt für alle Marktteilnehmer ist die Aufgabe der amtlichen Wertermittlung. In Thüringen wird diese Aufgabe durch die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte erfüllt.

Zu diesem Zweck wird eine Kaufpreissammlung geführt und ausgewertet. Diese bildet die Grundlage für die Ermittlung und Veröffentlichung der Bodenrichtwerte, die Herausgabe der Berichte zum Grundstücksmarkt und Bereitstellung von Online-Grundstücksmarktinformationen sowie für die Erstattung von Gutachten (auf Antrag).

Karte der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte des TLBG und ihrer Zuständigkeitsbereiche

Gebietszuständigkeiten / AnsprechpartnerInnen vor Ort

In Thüringen gibt es 9 Gutachterausschüsse für Grundstückswerte. Diese sind jeweils für mehrere Landkreise zuständig.

Alle Kontaktdaten der Gutachterausschüsse vor Ort

 

Cover verschiedener Berichte zum Grundstücksmarkt in Thüringen

Berichte zum Grundstücksmarkt

Zur Herstellung von Transparenz auf dem Grundstücksmarkt werden differenzierte Auswertungen der Kaufpreissammlung durchgeführt und veröffentlicht.

Alle Berichte zum Grundstücksmarkt in Thüringen

Mehrere Ansichten aus den online bereitgestellten Informationen zum Thüringer Grundstücksmarkt

Online-Grundstücksmarktinformationen

Mit der "Marktbeobachtung" wird im Januar 2021 erstmals eine Auswertung online bereitgestellt. Vorteile der Onlinebereitstellung sind die Möglichkeiten zur Nutzung interaktiver Elemente sowie zum Download in unterschiedlichen Formaten.

Zu den Online-Grundstücksmarktinformationen

 

Ansicht von BORIS-TH mit Zusatzfenster "Informationen zum Bodenrichtwert"

Bodenrichtwert-Informationssystem Thüringen

Mit dem Bodenrichtwert‑Informationssystem Thüringen (BORIS‑TH) werden die von den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte ermittelten Bodenrichtwerte veröffentlicht.

Mehr Informationen zu BORIS-TH

Ansicht von Bodenrichtwerten in BORIS-TH mit Orthophoto als Hintergrund

Bodenrichtwerte

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit vergleichbarer Grundstücke innerhalb eines abgegrenzten Gebiets.

Hier erfahren Sie mehr zu Bodenrichtwerten in Thüringen.

Bericht als Auswertung einer Kaufpreissammlung

Kaufpreissammlung

Die Kaufpreissammlung hat Informationen zu allen Verkaufsfällen von Grundstücken, Grundstücksteilen und grundstücksgleichen Rechten sowie die preis- und wertbestimmenden Merkmale zum Inhalt. 

Hier erhalten Sie Antragsformulare und Informationen zur Kaufpreissammlung.

Cover von Verkehrswertgutachten der Thüringer Gutachterausschüsse für Grundstückswerte

Verkehrswertgutachten

Die Gutachterausschüsse erstatten u. a. Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken und über den Verkehrswert von Rechten an Grundstücken.

Mehr Informationen zu Verkehrswertgutachten

Rechtliche Grundlagen

Bundesrechtliche Grundlage für die amtliche Wertermittlung in der Bundesrepublik Deutschland ist das Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBI. I S. 3634). Die Thüringer Verordnung über die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte nach dem Baugesetzbuch (ThürGAVO) vom 23. September 2013 (GVBI. S. 302) stellt die landesrechtliche Konkretisierung der Bestimmungen des BauGB dar.

Wer hilft Ihnen bei Fragen?

Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte des Freistaats Thüringen

Telefon: 0361 57 4176-237
E-Mail: gutachter.thueringen@tlbg.thueringen.de

Aktuelle Informationen der amtlichen Wertermittlung

Transparenz auf dem Grundstücksmarkt

Zur Herstellung von Transparenz auf dem Grundstücksmarkt werden regelmäßig Berichte zum Grundstücksmarkt sowie Online-Grundstücksmarktinformationen veröffentlicht.

Alle Berichte zum Grundstücksmarkt

Online-Grundstücksmarktinformationen

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: